Wer bin ich?

Um mich zu Beginn einmal vorzustellen: Mein Name ist Jakob Göring, ich bin 21 Jahre alt und arbeite seit dem 01.02.2021 für die Firma maxx-solar & energie GmbH & Co.KG.
In Zukunft bin ich als Onlinemarketing Manager für den digitalen Auftritt des Unternehmens zuständig und möchte daher über diesen Blog meine Erfahrungen in den ersten Wochen mit Ihnen teilen. Auf diesem Weg soll Interessenten und zukünftigen Mitarbeitern ein Einblick in unsere Arbeitsprozesse verschafft und die Chance geboten werden, den „Spirit“ von maxx-solar kennenzulernen.
Natürlich freue ich mich in Form von Kommentaren oder Fragen von Ihnen zu hören und eventuell eine Brücke zu zukünftigen Kollegen zu schaffen.

Doch was verschlägt mich in einen Betrieb nach Waltershausen ? Auf meiner Suche nach einer neuen Tätigkeit in der digitalen Marketing-Branche machte mich ein Freund darauf aufmerksam, das die Firma maxx-solar auf der Suche nach genau so einem Mitarbeiter ist.
Da ich mich schon länger für das Themengebiet der erneuerbaren Energien begeisterte, beschloss ich mich zu bewerben und erhielt auch kurzfristig eine Antwort mit einer Einladung zu einem persönlichen Gespräch.
Kurze Zeit später lernte ich die Geschäftsführer des Unternehmens kennen und stellte viele Gemeinsamkeiten und Chancen in Zusammenarbeit mit Ihnen fest. Nachdem ich die moderne Arbeitsweise, das angenehme Arbeitsklima und die innovativen Prozesse kennenlernte, bestärkte dies meinen positiven ersten Eindruck.
Ich war bereit #maxxmember zu werden!

Meine ersten Tage bei maxx solar & energie

Mein erster Tag war gefüllt mit Neuerungen und Informationen. Der CEO Herr Ortmann und die Geschäftsführer Herr Suchomel und Herr Hellmund empfingen mich direkt und begannen damit, mich in die Prozesse, Ideen und die Unternehmensvision einzuweihen.
Da ich schon immer großen Wert auf persönliche Entwicklung lege, war vor allem der Insights Persönlichkeitstest ein Highlight für mich!
Nach den strukturellen Themen ging Herr Suchomel mit mir tägliche Arbeitsmittel, Softwarezugänge und sonstige Notwendigkeiten durch.

Maxx solar arbeitet cloudbasiert, das bedeutete für mich eine gewisse Umstellung, von der ich heute allerdings doppelt und dreifach profitiere. Ich kann sagen, das ich kaum ein weiteres Unternehmen kenne, welches den Digitalisierungsgedanken so gut verstanden und umgesetzt hat wie dieses!

Mein Fazit nach Woche 1

10.02.2021 – Die letzten 10 Tage waren vollgepackt mit informativem Wissen aus der Welt der erneuerbaren Energien und dem Austausch zu bestehenden und optimierbaren Marketingprozessen innerhalb der Firma. Ich kann, bereits nach dieser kurzen Zeit, sagen das die maxx-solar & energie GmbH&Co.KG ein sehr positives Arbeitsumfeld bietet, in dem jeder Mitarbeiter ein hohes Maß an Verantwortung für das Unternehmen und dessen Vision zugesprochen bekommt.
Die Zusammenarbeit im Tagesgeschäft mit den Kollegen und der Geschäftsleitung zeigen deutlich das in dieser Firma niemand seine „Zeit absitzt“ sondern aktiv daran arbeitet positiv auf die Unternehmensziele einzuzahlen.

Trotz dieser leistungsorientierten Arbeitsweise ist der Umgang miteinander gelassen und offen. Probleme werden direkt angesprochen, Prioritäten offen geklärt und eventuelle Reibereien kurzfristig geschlichtet.

All diese Punkte in Kombination machen maxx-solar zu einem sehr angenehmen Arbeitsplatz.

…Ich werde in den nächsten Wochen weiterhin aktiv meinen Einarbeitungsprozess mit Ihnen teilen und freue mich auf Kommentare und Fragen.

E-Mail – Kontakt: jakob.goering@maxx-solar.de