Wallboxen mit THG Quoten. Nutzen Sie dieses komplexe Tool.

Das Treibhausminderungsgesetz macht es möglich, wenn auch sehr, sehr komplex. Daher brauchen Sie einen Profi für die Auswahl und die Installation Ihrer Ladeinfrastruktur. Wallboxen mit THG Quoten, Ladesäulen mit THG Quoten spülen zusätzlich viel Geld in die Kasse. Ob privat zu Hause mit Pauschalvergütung oder im Gewerbe- öffentlich, halböffentlichem Gebiet auf kWh Basis. Das TMG kann unter Umständen fast so viel Geld wieder zurück bringen, wie ggfs eine kWh kostet. Es gibt unterschiedliche Modelle. Einerseits werden die THG Quoten aufs Auto zugelassen oder auf die „getankten“ kWh.

Aktuell sind es „nur“ 2-3 Cent/kWh. Die soll aber u.a. durch Verwendung von Solarstrom Vervielfacht werden. Die Regelungen sind gerade in Arbeit und werden ab 2022 gelten.
Ab 2022 generieren Sie als Eigentümer eines Elektrofahrzeugs THG-Quotenmengen, die sich an die quotenverpflichteten Mineralölkonzerne verkaufen lassen. Vorausgesetzt ist die Vorlage der Fahrzeugzulassung, einer Registrierung Ihrer THG-Quotenmengen beim Umweltbundesamt und deren Bündelung mit den THG-Quotenmengen anderer E-Fahrzeugfahrer zur Erreichung einer vermarktbaren Mindestmenge. Sie brauchen nicht mehr tun, als eine Scan oder Foto Ihrer Fahrzeugzulassung hochzuladen, das Kontaktformular auszufüllen und wir kümmern uns um den Rest. Wir garantieren einen sicheren und vertraulichen Umgang mit Ihren Daten sowie die hundertprozentige und transparente Weiterleitung der Erlöse aus der THG-Quote an Sie.

Solaranlagenbesitzer, die Ihren Strom „vertanken“ werden bis zu:

– 300€/ E Auto
– 150€/a/MWh Netzbezug Grünstom
-400,-€/a/MWh

erzielen können.

Easee drei Ladeboxen an einem Kabel. Wallboxen mit THG Quoten

Wallboxen mit THG Quoten

MAXX-SOLAR wird für Sie die komplexe Abrechnung selber, oder gebündelt durch einen Dienstleister für seine Wallboxkunden übernehmen. Ein unschlagbarer Vorteil gegenüber anderen Anbietern. Grundsätzlich sollten Sie bei der Anschaffung Ihrer Ladeinfrastruktur darauf achten, dass Ihr Anbieter entsprechend Ahnung von THG Quoten und dem TMG (Treibhausminderungsgesetz) hat.

Beachten Sie, dass die meisten Gesetze,, Regelungen und Ausführungsbestimmungen für die THG Quoten erst noch verabschiedet werden und ab 2022 gelten. Um so mehr ist JETZT wichtig, die richtigen Weichen zu stellen und sich für die entsprechende Hardware zu entscheiden. Diese Auswahl und Beratung kann nur ein Spezialist und Insider treffen, weil das Thema ist aufwendig.

Ladeinfrastruktur, Wallboxen mit THG Quoten in Thüringen mit MAXX-SOLAR aus Waltershausen

Kontakt direkt über das Kontaktformular hier

 

Bestands Wallbox oder Ladesäule mit THG Quoten Geld verdienen. Ihr Elektroauto kann THG Quoten erzielen

Nicht nur neue Wallboxen und Ladesäulen und E-Autos können Sie mit THG Quoten, sondern auch Ihre Bestands Anlagen. Auch hier helfen wir Ihnen gern.