Die Sonne sendet mit Ihren Strahlen jeden Tag  40 -mal so viel Energie auf die Erde, wie die Menschen in einem Jahr verbrauchen und die Sonne scheint noch weitere 5 Milliarden Jahre!

Es ist vernünftig, zu denken! 4 gute Gründe für eine Photovoltaikanlage

1) Solarstrom ist gut für die Umwelt

Mit der Erzeugung von Solarstrom aus Sonnenlicht leisten Sie einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz. Im Gegensatz zur Energieerzeugung aus fossilen Energieträgern wird bei der Gewinnung von Sonnenstrom kein Kohlendioxid ausgestoßen. Zu Recht wird deshalb Solarstrom als die Energieform der Zukunft bezeichnet.
Mit vielem, was unsere Generation tut, belasten wir die Generation unserer Kinder und Enkelkinder. Staatsschulden, Umweltverschmutzung etc.. Mit den erneuerbaren Energien übernimmt unsere Generation mit der Ökostromumlage einzigartig die Verantwortung und die Aufgabe, dass folgende Generationen CO2 arm und preisgünstig Strom produzieren können.

2) Die Solarstromanlage tut nicht nur der Umwelt gut, sie bringt auch attraktiven finanziellen Gewinn und Unabhängigkeit.

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) macht es möglich: Sie speisen Ihren gewonnen Sonnenstrom in das öffentliche Netz und erhalten dafür eine festgeschriebene Einspeisevergütung. Der zum Zeitpunkt der Inbetriebnahme gültige Vergütungssatz wird Ihnen dabei für 20 Jahre festgeschrieben. Das Jahr der Installation (21. Jahr) wird ihnen dazu „geschenkt“. – Ihre Solaranlage ist also auch in Zukunft eine sichere Investition. Zins und Tilgung zahlt die Sonne!In Zeiten der Finanzkrise lassen Sie sich ruhig mal eine Rendite mit Eigenmitteln errechnen! Eine gute Verzinsung bei 20jähriger Zahlungsgarantie durch das EEG und zusätzlicher Leistungsgarantie der Module.

Die Möglichkeit den „Eigenbedarfes“ ist die derzeit interessanteste Form solaren Stromerzeugung. Für jede selber verbrauchte kWh Strom bekommen Sie auch einen Zuschuss, der für 20 Jahre festgeschrieben ist! Der erhöht sich sogar noch einmal wenn Sie Ihre Gewohnheiten umstellen und mehr als 30% der Anlagenleistung selber verbrauchen. Das heisst für Sie- entweder Sie „frieren“ Ihren Strompreis für die nächsten 20 Jahre ein (besonders interessant für Wärmepumpenbesitzer) oder Ihr Ertrag aus der PV Anlage erhöht sich mit jeder Strompreissteigerung. Lassen Sie sich beraten, denn diese Regelung gilt vorerst nur bis zum 31.12.2013!

Aus Datenschutzgründen benötigt YouTube dein Einverständnis zum laden. For more details, please see our Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

Sehen Sie selbst:DIE 4. REVOLUTION – EnergyAutonomy

Der Film beschreibt anhand seiner Protagonisten, prominenter Umweltaktivisten, Nobelpreisträger, innovativer Unternehmer und Politiker, dass der Umstieg auf 100% Erneuerbare Energien innerhalb der nächsten 30 Jahre möglich ist. Er verdeutlicht, welche Chancen die Energierevolution für eine nachhaltige ökonomische Entwicklung und soziale und ökonomische Gerechtigkeit bietet. maxx-solar & energie hat die Produktion dieses Filmes unterstützt.

3 ) Solarstrom ist einfach

Die Erzeugung von elektrischer Energie aus Sonnenlicht ist absolut simpel. Die Photonen aus dem Licht setzen in den Siliziumzellen Elektronen frei – es entsteht Gleichstrom. Ein Wechselrichter wandelt diesen Strom in netzkonformen Wechselstrom um. Über einen Einspeisezähler gelangt Ihr Solarstrom dann ins öffentliche Netz.

Es ist höchste Zeit zu handeln. Die weltweite Energienutzung beruht noch immer zu ca. 80% auf fossilen Energieträgern. Aber konventionelle Energieträger steigen kontinuierlich im Preis und sind nur begrenzt verfügbar. Regenerative Energien werden im Gegensatz immer günstiger. Der Sonne gehört die Zukunft – die globale Energiewende hat längst begonnen.

4) Die Sonne schickt keine Rechnung!

Glaubt man den Energiepreisprognosen, wird der Gewinn für Sie nach Ablauf der Einspeisevergütung riesig- durch die Verwendung Ihres eigenen Solarstromes. Steigen auch Sie rechtzeitig ein um sich die gesetzliche Förderung zu sichern!