Der Solarzaun mit Doppelfunktion: Stromerzeugung und Zaun

…gemeinsam mit unserem Qualitätspartner Next2Sun setzen wir Solarkonzepte ganzheitlich um.

In einer Gemeinschaftsentwicklung Deutschland- Österreich ist eine neue, gute Idee entstanden, die den Solarstrom noch besser nutzen lässt. Der Solarzaun, der vielseitig einsetzbar ist. Somit passen Solarmodule nicht nur aufs Dach, sondern können auch den herkömmlichen Zaun ersetzen. Ähnlich bei einem Solarcarport oder Solarterrasse erfüllt Photovoltaik nun hier auch einen doppelten Zweck.

Kurz & knapp zum Solarzaun:

Für einige Menschen hört der Gedanke Photovoltaik beim Dach auf – doch es geht so viel mehr!
Als Premiumpartner von Next2Sun nutzen wir ganzheitlich die modernsten Möglichkeiten der PV-Technik: So auch der Solarzaun!

Aber Sonne kommt doch von oben?!

Richtig, allerdings gibt es dafür eine spannende wie einfache Lösung! Im Solarzaun vom Next2Sun sind spezielle Solarmodule verbaut. Die Besonderheit bei diesen Modulen ist die „bifaciale“ Funktionsweise – das bedeutet das die Anlage von beiden Seiten von der Sonneneinstrahlung profitiert.
Durch die Ost- Westausrichtung des Solarzaunes kann die Energie somit besonders Vormittags und Abends sehr gut aufgenommen werden.

Lohnt sich das?!

Ja! Der Solarzaun ist die Optimierung des einfachen Zaunes. Egal ob für Betriebe, Tierweiden, Agrarbetriebe oder ganz einfach Zuhause kombiniert er die Schutzfunktion Ihrer Zäune mit den Energievorteilen der Solarenergie.

Nutzen Sie Ihre Möglichkeiten und machen aus Sonne – Strom.

Solarzaun privat
Eine Zaunanlage mit Solar von oben
Solarzäune auf Tierweiden

Sonnenstrom das ganze Jahr optimal nutzen

Im Bereich der Einfamilienhäuser oder Gewerbeeinheiten hilft der Solarzaun den Eigenverbrauch deutlich zu erhöhen. Auf Grund seiner meist Ost/West Ausrichtung liefert der Zaun dann Energie, wenn z.B. eine Südanlage wenig produziert. Der Hauptvorteil liegt aber in „dunklen“ Jahreszeiten, wo die Sonne tief steht. In diesen Jahreszeiten liefern senkrecht montierte Solarmodule deutlich mehr Energie, wie flach oder schräg montierte Module. Daher wird die Nutzung von SELBER erzeugtem Solarstrom sich deutlich erhöhen, auch in Verbindung mit einem Stromspeicher.

Was kostet ein Stromspeicher?

Wieviel Solarzaun „brauche ich“ ?

Bereits 19m Zaun reichen aus, um rund 3000 kWh Strom im Jahr zu produzieren. Die Module, die dabei verwendet werden, produzieren auf beiden Seiten Strom. In Verbindung mit einem Stromspeicher reicht auch ein Solarzaun aus, einen erheblichen Teil der Energie in einem Einfamilienhaus zu erzeugen. Erhöhen kann man Leistung und Ertrag, wenn man 2 Module übereinander montiert, wenn zum Beispiel auch mehr Sichtschutz oder bessere Verschattungen gewünscht sind.

Kein Unternehmen kommt heutzutage noch um das Thema Klimaschutz und Nachhaltigkeit herum. Diese Themen sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Setzen Sie mit Ihrer Firma oder Unternehmen ein  sichtbares Zeichen und versorgen Ihr Objekt mit SELBER erzeugtem Solarstrom aus dem PV-Zaun und stellen Sie Ihren Kunden den Strom aus dem Solarzaun über eine Ladesäule direkt zur Verfügung.

Bifaciale Module, das Kraftwerk für den Photovoltaikzaun

Bifaciale Solarzellen sind „zweiseitige“ Zellen, die das einfallende Licht nicht nur über die Vorder-, sondern auch über die Rückseite nutzen können. Eine zweite Glasscheibe auf der hinteren Modulseite sorgt dafür, dass indirektes Licht durch reflektierte Sonnenstrahlen von hinten an die Zellen gelangt. So erzielt das Modul einen höheren Wirkungsgrad. Vom Prinzip her sind bifaciale Photovoltaik-Module nichts anderes als PV-Module, deren vollflächiger Rückkontakt durch einen Fingerprint-Kontakt ersetzt wurde. Dies macht Sinn bei z. B. Flachdachanlagen, um die Dachreflektion zu nutzen. Sie machen auch ganz neue Anwendungen wie z. B. eine vertikale Aufstellung in der Agro-PV möglichen. Der Ertrag bifacialer Solarmodule ist jedoch nicht doppelt so hoch, sondern systembedingt um rund 15% höher als normale Module.

Für viele gute Fragen ist ein FAQ entstanden, die Sie hier einsehen können.

Jetzt Anfragen!

Den vielfältigen Solarzaun bieten wir in folgenden Einsatzgebieten an:

  • Landwirtschaftlicher Bereich
  • Heckenersatz oder Einfriedung bei einem Haus
  • Abtrennung von Schrebergärten
  • Trennschutz oder Einzäunung für die Tierhaltung
  • Einfriedung bei gewerblich genutzten Grundstücken, weil daher auch ein Imagegewinn
  • Freiflächenanlagen aller Art

…Jetzt kostenlose Solarzaun Infobroschüre Downloaden

kostenlose Infobroschüre
Next2Sun Solarzaun

Weitere Blogbeiträge zu dem Thema Photovoltaik – Basics findest du hier:

Du hast Fragen?

Mail uns!

Mehr lesen…

Besuche uns!

Mehr lesen…

Ruf uns an!

Mehr lesen…

Unsere Garantie

maxx solar & energie steht für 100% erneuerbare
Energie und Photovoltaik aus Thüringen

  • Über 2500 Solaranlagen, Erfahrungen seit 2008, regelmäßige, externe Zertifizierungen, ein hohes Aus- und Weiterbildungsniveau sind für Sie ein Garant für eine gute, kompetente Beratung und Umsetzung Ihres Solarstrom Projektes.

  • Als Spezialist der Photovoltaik ist maxx-solar & energie in den wichtigsten Solarverbänden organisiert. Geschäftsführer Dieter Ortmann engagiert sich persönlich für die Entwicklung der Thüringer Solarbranche aktiv und hat 2012 begonnen u.a. mit einer Solarakademie den afrikanischen Markt für die maxx-solar zu erschließen. Bis heute wurden fast 3000 Kursteilnehmer auf diesem Kontinent aus- und weitergebildet.

  • Die zahlreichen Referenzanlagen unserer Kunden zeugen von der herausragenden Qualität der Module, der Verarbeitung und des Aussehens unserer Solaranlagen.

03622 / 401 03 210
Schnell anfragen